English Nederlands
Das muss Österreich sein.

unverbindlich anfragen

Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder

Webcam

Webcam

mehr

Sommer im Kleinwalsertal

Ideale Erholung bewirkt auch eine nachhaltige Wirkung. Dies funktioniert aber nur, wenn neben Ruhe und Entspannung auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Dafür braucht es ein paar gute Voraussetzungen, die Sie hier bei uns in ausreichendem Maße vorfinden werden. Wenn sich Entspannendes und Anregendes abwechseln, wenn die Natur dazu einen erheblichen Beitrag leistet, dann werden Sie von dieser Zeit noch lange profitieren.

Entdecken Sie die heile Welt unserer Berge zu Fuß und lassen Sie sich dabei immer wieder von atemberaubenden Ausblicken begeistern. Egal ob auf anspruchsvollen Touren oder auf gemütlichen Spaziergängen, das reizvolle Wegenetz führt Sie durch Bilderbuchlandschaften, die Sie selbst erleben müssen, die mit Worten einfach nicht zu beschreiben sind.

Wenn Sie unterwegs Hunger und Durst überkommen, werden Sie an einer der zünftigen Berghütten nicht vorbeikommen. Mit deftigen Brotzeiten, dem berühmten Bergkäse, frischer Milch und anderen kühlen Getränken wird man Sie dort bestens versorgen.

In zunehmendem Maße wird das Moutainbike zur echten Alternative und unser Tal entwickelt sich immer mehr zum Bikerparadies. Immer mehr reizvolle Strecken werden erschlossen und mit Kartenmaterial beschrieben. Schwingen Sie sich ruhig auf den Sattel und radeln Sie dem „Fußvolk“ davon!

„Fun und Action erleben – aber bitte mit Sicherheit!“ so ließe sich das Angebot der Bergschule Kleinwalsertal beschreiben. In der Gruppe mit Kollegen, mit Freunden, mit Familie oder auch einfach ganz alleine und individuell: wie und für was Sie sich begeistern, spielt keine Rolle, Sie werden auf Ihre Kosten kommen! Sicher und gekonnt über den Klettersteig, Teambuilding im Hochseilgarten, für Kletterübungen in den Klettergarten, Rafting, Canyoning, Flying Fox, Abseilen von der Breitachbrücke, Schluchtenspringen, und, und...

Für den ganz außergewöhnlichen Urlaubskick empfehlen wir einen Tandemflug unterm Gleitschirm. Sehen Sie sich unsere Heimat aus der Vogelperspektive an und Sie werden noch lange davon schwärmen. Vertrauen Sie dabei ruhig auf die Profis, die es sowohl im Kleinwalsertal als auch im benachbarten Allgäu gibt. Herr Gajda, Chef des Hauses, kennt sich aus und ist selbst Gleitschirmflieger. Bei der Auswahl geeigneter Anbieter ist auf seinen Rat also unbedingt Verlass. …und wer erst einmal den Wind unterm Schirm spürt, der vermisst den Boden unter den Füßen sowieso nicht mehr.